WM Auslosung 2014 - Auslosung der WM Gruppen für Brasilien

WM Auslosung 2014
Die WM Auslosung 2014 ist für den 6. Dezember 2013 terminiert. Die Auslosung der 8 verschiedenen WM Gruppen wird in Costa do Sauipe im Bundesstaat Bahia stattfinden.

Am 3. Dezember wurden die einzelnen Lostöpfe bekannt gegeben. Zuvor standen nur die Gruppenköpfe fest. Diese Mannschaften befinden sich in Lostopf 1:
  • Gruppe A: Brasilien
  • Gruppe B: Spanien
  • Gruppe C: Deutschland
  • Gruppe D: Argentinien
  • Gruppe E: Kolumbien
  • Gruppe F: Belgien
  • Gruppe G: Uruguay
  • Gruppe H: Schweiz

Drei weitere Lostöpfe wurden nach regionalen und sportlichen Aspekten gebildet. Nur jeweils zwei europäische Teams dürfen in eine Gruppe gelost werden. Zudem darf nur jeweils ein Team pro Fußball-Kontinent in den Gruppen enthalten sein. Vier Teams aus Europa sind bereits in Lostopf 1 gesetzt. Die restlichen Neun kommen zunächst in den vierten Topf, der nur europäische Teams beinhaltet. Ein Team aus Lostopf 4 wird vor der eigentlichen Ziehung in Lostopf2 gelost. In Lostopf 2 befinden sich danach ebenfalls 8 Teams.

Die vermutlichen Lostopfe der WM Auslosung 2014 lauten wie folgt:

Lostopf 1 (gesetzt): Brasilien, Argentinien, Kolumbien, Uruguay, Spanien, Deutschland, Schweiz, Belgien
Lostopf 2 (Afrika, Südamerika): Algerien, Kamerun, Elfenbeinküste, Ghana, Nigeria, Chile, Ecuador
Lostopf 3 (Asien + Nord- und Mittelamerika): Australien, Iran, Japan, Südkorea, Costa Rica, Honduras, Mexiko, USA
Lostopf 4 (Europa): Bosnien-Herzegowina, Kroatien, England, Frankreich, Griechenland, Italien, Niederlande, Portugal, Russland

Regeln der WM Auslosung 2014

  • Die 32 Mannschaften, die an der Endrunde teilnehmen werden auf acht Vierergruppen verteilt
  • Brasilien ist Kopf der Gruppe A
  • Die übrigen Nationen werden dann den Gruppen B-H zugelost
  • In jeder Gruppe dürfen nur maximal zwei Teams aus Europa sein
  • Duelle zwischen Vertretern aus dem gleichen Verband sind ansonsten ausgeschlossen