National Stadion - Brasília | WM 2014 Stadion

Das National Stadion in Brasilien besteht seit 1974, damals unter dem Namen Mané Garrincha. Aktuell wird es seit 2010 für die WM für umgerechnet 290 Millionen Euro umgebaut bzw. fast komplett neu gebaut.

Mit über 70.000 Zuschauern ist das National Stadion das zweitgrößte Stadion im Land. Während der WM werden 4 Vorrundenspiele der Gruppen A, C, E und G augetragen sowie ein Achtelfinale ein Viertelfinale und das Spiel um Platz 3. Im Nationalstadion werden auch einige Begegnungen der olympischen Sommerspiele ausgetragen. Außerdem wird hier das Eröffnungsspiel des Confed Cups ausgetragen.

Quickfacts

Kapazität 70.000
Um-/Neubau Umbau
Baukosten 290 Mio €
Baujahr 1974
WM Spiele

Videos

Hier geht's zum gesamten WM Spielplan
Alle Infos zum Confed Cup
ESTADIO NACIONAL DE BRASILIA PARA COPA DE 2014


Keine News mehr verpassen

Zum Newsletter anmelden